Rechtliche Information

Stinger ist illegal!?!

Stinger VIP Spotlist Alert Stinger Radarwarner legalität

Stimmt nicht! In fast allen Ländern ist es legal, ein Stinger System zu kaufen, zu besitzen und zu benutzen. Der Grund dafür ist einfach: Stinger ist ein „Car Computer“, kein Radarwarner. Den Funktionsumfang Ihres Stinger Systems bestimmen Sie selbst gemäß der gesetzlichen Bestimmungen des Landes, in dem Sie unterwegs sind.

Grundsätzliches

In den meisten europäischen Ländern ist es legal, ein Stinger-System zu kaufen und zu besitzen. Selbst in Ländern, in denen eine Radarwarnung nicht erlaubt ist. Denn Stinger ist ein „Car Computer“, kein Radarwarner. In jedem Stinger Computer arbeitet eine leistungsstarke CPU, die den stabilen und gleichzeitigen Betrieb diverser Apps erlaubt. Dies macht das Stinger System zu einem Gerät, ähnlich wie es Ihr Mac, PC oder Ihr Smartphone ist.

Legalität der Apps

Stinger Desktop APP USB Stick

Wie jeder Computer oder jedes Smartphone ist die Benutzung des Stinger Computers in Ihrem Fahrzeug legal. Je nachdem in welchem Land Sie unterwegs sind können einzelne Apps jedoch nicht erlaubt sein. Daher stellen Sie bitte vor Antritt der Fahrt sicher, dass Apps wie Radarwarnung, Laserwarnung oder Lasershield in Ihrem Land zulässig sind.

In Ländern, in denen Warnfunktionen nicht erlaubt sind, wird der Stinger Computer ohne diese Apps ausgeliefert und ist daher nicht im Stande vor Radar- oder Laserfallen zu warnen. Sollten sich die Vorschriften ändern oder Sie sich in einem anderen Land aufhalten in denen Warnungen erlaubt sind können Sie Ihr Stinger einfach anpassen. Mit dem Stinger Desktop Programm (verfügbar für Mac und PC) können Sie diese Apps downloaden und auf Ihrem Stinger Computer installieren.

Stinger Apps wurden entwickelt zur Benutzung wo sie erlaubt sind. Speziell für Fahrer die sich zwischen mehreren Ländern bewegen stellt Stinger eine Lösung bereit für den Fall, dass diverse Funktionen in einem Land nicht erlaubt sind. Durch das drücken einer Taste können Sie einfach und schnell die betreffenden Apps von Ihrem System entfernen. Diese Apps können im Fahrzeug auch nicht wieder hergestellt werden. Sobald Sie sich wieder in einem Land befinden, in dem Warnungen erlaubt sind können Sie die Apps mithilfe Ihres Stinger Desktop Programms auf Ihrem Mac oder PC wieder herstellen.

Die Installation der Stinger Komponenten ist legal

Die Installation aller Stinger Komponenten ist erlaubt. Alle Komponenten tragen selbstverständlich die erforderlichen Prüfzeichen CE und e4. Selbst wenn Sie keine Warnungen aktiviert haben, haben alle verbauten Komponenten wie die HD-Antennen oder die Laser-Empfänger eine Funktion. Die Komponenten werden unter anderem für die europaweit zulässigen Funktionen „Fahrtenbuch“, „PoliceCheck“ und „Safety Signals“ benötigt.

 

ACHTUNG:

Unter keinen Umständen ist Ihr Stinger System eine Erlaubnis Geschwindigkeitsbeschränkungen und Vorschriften des Landes in dem Sie unterwegs sind zu missachten. Alarme (wo erlaubt) dienen als effektive Erinnerung um auf Ihre Geschwindigkeit zu achten. Fahren Sie immer verantwortungsbewusst und achten Sie auf den Verkehr und andere Verkehrsteilnehmer. Das Verwenden des Stinger Systems und der Stinger Apps liegt in Ihrer eigenen Verantwortung. Insbesondere gilt dies auch für die Verwendung der warnenden Apps. Bitte informieren Sie sich vor dem Antritt der Fahrt über die lokalen Vorschriften bevor Sie das System in Betrieb nehmen.

 

 

Deutschland

DE

Österreich

Ö

Schweiz

CH

Niederlande

NL